Archiv der Kategorie: Blogupdates

Der Blog verändert sich

Hej, da issa wieder. Eure liebe, Wanderne #Nervensäge. Wer den Titel gerade gelesen hat, wird sich denken… „Was denn jetzt schon wieder“, und vielleicht hat der jenige ja auch recht. Aber, mein Blog, und somit meine Entscheidung. Ich habe die letzten Tage meine Beiträge selbst etwas durchgestöbert, und dabei ist mir eines ganz dolle aufgefallen. Eigentlich soll dieser Blog ja meine GANZE Welt zeigen, im Moment ist es aber eher nur das Wandern. Und irgendwie gefällt mir das auf Dauer nicht. Deswegen wird es künftig auch andere Beiträge geben. Beiträge welche ich zum Teil auf Schreiberwelten posten wollte, oder gepostet habe, aber auch Beiträge welche mein Leben noch etwas mehr beleuchten.


Definitiv nicht mehr live von der Tour


Um das umzusetzen und auch andere Bereiche meines Lebens zu beleuchten, ist es notwendig die Kategorien meiner Beiträge zu ändern, bzw. anzupassen. Neue werden hinzu kommen, einige werden verschwinden. Das ganze nimmt auch etwas Zeit in Anspruch, denn mittlerweile sind es ja einige viele Beiträge die dann auch entsprechend der Kategorie zugeordnet werden müssen.

Aber, die Wanderungen werden dann definitiv nicht mehr live sein, sprich, es kann und wird definitiv dazu kommen das die eine oder andere Wanderung oder Etappe schon etwas zurück liegt. Ich werde zwar zwischendurch immer versuchen dafür zu sorgen das ihr ungefähr wisst wo ich sein sollte, aber das wird dann eher über Facebook geschehen. Trotzdem wird es weiter auch ganz normale Tour und Etappen Berichte geben. Eventuell fasse ich um den zeitlichen Verzug im Rahmen zu halten, die eine oder andere Etappe zusammen, aber ich berichte ganz normal weiterhin auch von meinen Touren. Nur eben das es zwischendurch auch andere Aspekte aus meinem Leben zu sehen gibt.


Neue Kategorien


Wie oben schon erwähnt, werden dafür auch die Kategorien angepasst. Damit ihr euch leichter zurecht findet. So das am Ende jeder das lesen kann was ihn wirklich interessiert. Aber ich möchte einfach das alles was mit meinem Leben zu tun hat, eben auf diesem Blog hier landet. Dadurch wird es von den Themen her etwas bunter, aber, das ist mein Leben ja auch. Denn zu meinem Leben gehört ja noch einiges mehr als nur das Wandern.


Neues Menü


Im Zuge der Veränderungen ist/wird auch das Menü neu angepasst. Manche Dinge werde ich entfernen, manche Dinge neu einsortieren. Es wird nun auch „Untermenüs“ zum Teil geben. Dies soll (hoffentlich) das ganze auch etwas übersichtlicher gestalten. Es wird also im Laufe des nächsten Monats ab und an zu Änderungen im Menü, evtl. sogar am Design des Blogs bzw. der Webseite geben.

Und auch wenn diese Änderung nicht jedem gefallen mag, ich glaube das ist trotzdem der richtige Weg. Denn…


Wofür steht „Rothas Welt“


Der eine oder andere kann es sich natürlich schon ableiten, „Rothas Welt“ steht eigentlich für „Ronny Thamms Welt“, und diese besteht ja eben nicht nur aus Wandern. Sondern, da spielen Gedanken, Meinungen usw. ja auch eine Rolle. Eben ein bunter Mix aus meinem Leben. Ich werde künftig bei jedem Beitrag aber auch vermerken welche Kategorie der Beitrag hat, so daß ihr bereits am Titel sehen und entscheiden könnt, ob euch das interessiert oder eben nicht. Denn, mir ist klar, daß ich nicht mit jedem Beitrag jeden Geschmack treffe. Aber, nur so denke ich kann ich meine Welt vollständig zeigen.

Ich glaube sogar, ich hätte ähnliches schon einmal vor. Ich weiß aber garnicht, warum ich davon wieder abgewichen bin. Irgendwie stört mich das selber. Auf jedenfall wird der Blog und seine Beiträge sich künftig verändern. Und man muss ja auch mal sagen, im Leben verändert sich ja vieles, warum nicht also auch ein Blog. Ich denke, das ich so auch wieder vollständig täglich bloggen kann. Mein Anspruch ist dabei aber weiterhin, möglichst interessant zu bleiben, und in jedem Beitrag wenigstens ein Bild zu haben, und wenn es nur das Titelbild ist. Ich hoffe das ihr auch weiterhin dabei bleibt, auch wenn diese Veränderung vielleicht den ganzen Blog verändern wird.

In diesem Sinne, ich glaub ich Spinne. Wir lesen uns morgen wieder. Selbe Stelle, selbe Welle.

Werbung